Der Posaunenchor an St. Martin wurde 1998 gegründet und trifft sich unter der Leitung von Lorenz Jensen 

jeden Dienstag um 19.30 Uhr im Markushaus,

um dort für die zahlreichen Auftritte zu proben. Der Bläserkreis spielt regelmäßig in Gottesdiensten (Konfirmation, Himmelfahrt, Erntedank, Advent etc.) in Nortorf und auf den Dörfern. Auch bei Freiluftveranstaltungen und Ständchen lässt sich der Posaunenchor öfters hören. Nicht zuletzt bereichert er durch Konzerte das kirchenmusikalische Leben der Nortorfer Gemeinde.

In zwei Anfängergruppen (dienstags 18.00 - 19.00 Uhr), die von z.Zt. acht Schüler*innen besucht werden, wird der bläserische Nachwuchs ausgebildet.

Das Repertoire des Posaunenchores umfasst die klassische Musik für Posaunenchöre (Intraden, Barockmusik, Choräle), die traditionelle Blasmusik sowie moderne Arrangements von Spirituals und Pop- und Jazzmusik.

Neue Bläserinnen und Bläser mit Chorerfahrung sind herzlich willkommen. Bei Interesse oder Fragen steht Lorenz Jensen gern zur Verfügung, Tel.: 0170-821 96 35.