Drei Möglichkeiten der Grabpflege durch uns bieten wir Ihnen an:

1. Grabpflege über Stiftung

2. Jahrespflege

3. Einzelaufträge

Über die Stiftung können Sie für die gesamte bzw. Restruhezeit eine Grabpflege abschließen. Das Stiftungskapital wird bei Abschluss fällig. Grundlage sind die Pflegeleistungen, die individuell zusammengestellt werden können.

Die Jahrespflege läuft für 1 Jahr und verlängert sich automatisch, wenn keine Kündigung vorliegt. Auch hier können die Pflegeleistungen vom Auftraggeber festgelegt werden.

Die Einzelaufträge könne für einmalige Leistungen in Anspruch genommen werden, z.B. Gießarbeiten, Grabneuanlagen, Umgestaltungsarbeiten oder auch ein Blumengruß zu einem bestimmten Termin.

Sprechen Sie einen Beratungstermin mit uns ab. Wir kommen auch gern zu Ihnen ins Haus.